Aktuelles

Im Frühjahr 2023 laden wir Aachener Bürger und Bürgerinnen zum Kolloquium ein:

„Kunst gestaltet Stadt – gestaltet Kunst die Stadt?“

Termin: 12. Mai 2023

Ort: Annahalle, Annastraße Aachen

Unsere Identität hängt unmittelbar mit dem kulturellen Erbe zusammen, welches uns im städtischen Umfeld  täglich begleitet. 

Kunst kann Orientierungspunkte, markante Akzente, Treffpunkte schaffen.    Aber wie genau mischt sich Kunst in die Stadtgestaltung ein? Und wie eignen sich die Bürger die „angebotene“ Kunst an?

Kann Kunst in der Stadt ein „Sinn-Mittel“ sein, um eine definierte Funktion zu erfüllen oder ist Kunst in der Stadt nur schmückendes Beiwerk?

Mit unseren Referent*innen möchten wir uns dem Thema nähern und zusammen mit dem Publikum in eine Diskussion eintreten, die über rein gestalterische Aspekte der Stadt hinausgehen.

Referenten: u.a.

Frau Prof.Dr. em. Susanne von Falkenhausen, HU Berlin

Birgitta Lancé, Bildhauerin Aachen

Die Teilnahme ist kostenfrei  (Spenden sind willkommen)

Anmeldung unter: europaeische.stadt@posteo.de


https://www.bmi.bund.de/DE/themen/bauen-wohnen/stadt-wohnen/stadtentwicklung/neue-leipzig-charta/neue-leipzig-charta-node.html